Ensembles

Julia Duscher

Lied Duo

Julia Duscher I
Rebeka Stojkoska

Julia Duscher und Rebeka Stojkoska verbindet seit Herbst 2019 eine intensive musikalische Zusammenarbeit als Lied-Duo. Neugierig auf ein breites gefächertes Repertoire beschäftigen sie sich mit Liedern der Klassik bis hin zur zeitgenössischen Musik. Die jungen Musikerinnen haben gemeinsam Meisterkurse bei Ian Bostridge, Pauliina Tukiainen und Donald Sulzen besucht und bereiten sich aktuell auf gemeinsame Lied-Wettbewerbe vor.
Die 1995 in Mazedonien geborene Pianistin Rebeka Stojkoska, kam 2013 nach Deutschland und begann ihr Bachelorstudium mit Hauptfach Klavier an der Hochschule für Musik Freiburg bei Andreas Bach, welches sie 2019 mit einem Master in Liedgestaltung bei Pauliina Tukiainen abschloss. In den letzten Jahren spezialisierte sie sich immer mehr auf Liedgestaltung und Kammermusik und ist mit verschiedenen Duos und Ensembles deutschlandweit konzerttätig. Sie ist Preisträgerin mehrerer internationaler Wettbewerbe. Derzeit absolviert Rebeka Stojkoska einen postgraduate Lehrgang für Liedgestaltung am Mozarteum Salzburg.

 

Hugo Wolf Wettbewerb 2020 1. Runde

Hugo Wolf Wettbewerb 2020 2. Runde

Julia Duscher

Barock Duo

Julia Duscher I
Robert Selinger

Im Mittelpunkt der musikalischen Arbeit des Duos steht die Beschäftigung mit Komponist*innen wie Giulio Caccini, Francesca Caccini, Girolamo Frescobaldi und Claudio Monteverdi. Es entstehen Konzertprogramme, die die Vokalmusik der Renaissance und des Frühbarock in ihrer Komplexität und Dramatik widerspiegeln. Die Auseinandersetzung mit Lyrik, Metrik und historischen Quellen ist für den Cembalisten Robert Selinger und die Sopranistin Julia Duscher ein essentieller Bestandteil ihres gemeinsamen Schaffens.
Robert Selinger geht als vielseitiger performer-researcher einer erfolgreichen Karriere nach. Als Musizierender ist er mit einer Vielzahl von Tasteninstrumenten und in unterschiedlichsten Ensembles zu hören. Als Lehrender bearbeitet er mit Studierenden der Universität Mozarteum Salzburg die ganze Bandbreite theoretischer Fächer, Generalbass und Kammermusik. Als Forschender beschäftigt er sich mit Quellen zur Aufführungspraxis des 15.-19. Jahrhunderts und zeichnet sich durch methodische Vielfalt, ungewöhnliche Denkansätze und eloquente Präsentationen aus.

Robert Selinger

Julia Duscher

Vokalzirkel

Mit der Gründung des Ensembles „Vokalzirkel“ haben sich vier junge Musiker (Eric Price, Katharina Guglhör, Jonas Salzer und Julia Duscher) zum Ziel gesetzt Große Musik in kleiner Besetzung erklingen zu lassen. Die Besetzung besteht aus acht SolistInnen, die professionell ausgebildet wurden und ensemble-erfahren musizieren können. Durch die großzügige Unterstützung der Konzertgesellschaft München e.V. plant das Ensemble auch eigene Konzerte wie beispielsweise im Frühjahr 2021 solistisch besetzte Bachmotetten unter dem Dirigat von Gerd Guglhör in der Allerheiligen Hofkirche München.

Kontakt: info@vokalzirkel.de
Website